Beweise für ein Leben nach dem Tod

Ist Leben nach dem Tod reine Fiktion oder gibt es Beweise dafür?

Eine häufig gestellte Frage auf die ich in diesem Artikel mal etwas näher eingehen möchte.

Leben wir nach dem Tod weiter? Eine Frage die uns von Zeit zu Zeit beschäftigt. Die Vorstellung daran das der Tod das endgültige Aus unseres Seins ist, kein schöner Gedanke. Manche Menschen sind sogar regelrecht verzweifelt und haben große Ängste. Wiederum Andere sprechen erst gar nicht darüber, sie schweigen das Thema im wahrsten Sinne des Wortes tot.

Warum darüber reden?

Mir ging es eine Zeit lang ähnlich, die Vorstellung alles endet mit dem Tod ist fürchterlich. Dabei geht es nicht nur um den eigenen Tod, auch wenn Menschen die man gern hatte gehen quält diese Frage. Allein Glaube und Religion ist für mich persönlich kein Trost. Was fehlt sind ein paar Anhaltspunkte und Fakten die belegen das es nach dem Tod weiter geht. Akribisch begann ich damit mich mit dieser Thematik zu beschäftigen. Heute kann ich sagen das ich die Angst vor dem Tod vollständig verloren haben. Es kann sehr hilfreich sein sich damit intensiv auseinander zu setzen und darüber zu reden. Wer mit zunehmenden Alter besorgt in die Richtung seines Ablebens blickt, lebt im Unwohlsein.

Was genau bedeutet Tod?

Zuerst einmal bedeutet es auf keinen Fall das endgültige Ende des Seins. Tod ist einfach nur eine Illusion und ein Begriff der gewählt wurde um der Sache einen Namen zu geben. Der so genannte Tod ist der Übergang in eine andere Form der Existenz. Der menschliche Körper ist die Hülle die uns umgibt und die wir uns in der physischen Welt zu Nutze machen. Ähnlich wie wir ein Fahrzeug benutzen um uns fort zu bewegen. Diese Hülle also unseren Körper lassen wir irgendwann wenn er aufgebraucht ist einfach zurück. Doch wir sind mehr als nur unser Körper mit all seinen Organen und dem Gehirn, wir sind viel mehr. In der physischen Welt also im jetzt und hier sind wir Körper, Geist und Seele. Wenn wir sterben lassen wir unseren Körper in der physischen Welt zurück und wechseln auf eine andere Ebene. Wir sind also immer noch da werden aber von der physischen Welt nicht mehr wahr genommen.

Hört sich unglaubwürdig an

So dachte ich auch als ich davon zum ersten Mal hörte. Es klang sehr beruhigend war aber schwer zu glauben. Heute nach unzähligen Recherchen bin ich davon überzeugt oder noch besser ich weiß das es so passieren wird. Es gibt für meine Begriffe genügend Beweise die mich trotz großer Skepsis vollkommen überzeugt haben. An dieser Stelle möchte ich erwähnen das meine Überzeugung nicht der Verdienst einer Kirche oder einer Religion ist. Alles beruht auf unzählige Tatsachen, Berichte über Nahtoderfahrungen so wie Erzählungen aus Rückführungen die anhand von Nachforschungen als voll glaubwürdig und zutreffend eingestuft wurden. Darüber hinaus gibt es Menschen die mediale Fähigkeiten besitzen und so viele Details aus der Jenseitigen Welt über Verstorbene wiedergeben konnten, die sie niemals hätten wissen können.

Das Fazit

Es gibt so viele Dinge deren wir uns absolut nicht bewusst sind. Die Wissenschaftler versuchen diese Dinge logisch zu erklären und mögliche Gegenbeweise zu finden, was ihnen aber nicht gelingt. Also wird es von vielen Wissenschaftlern einfach als nicht existierend abgetan. Es ist aber falsch zu behaupten wenn man etwas nicht erklären oder nachweisen kann dann würde es nicht existieren. Die unzähligen Fakten sind so erdrückend um das man sie einfach ignorieren sollte. Damit beginnt in meinem Blog eine spannende Reise durch diese Thematik. Es sind viele Gedanken die mich beschäftigen. Gedanken über die es sich lohnt zu schreiben. Eine Reise die sich aber auch mit vielen anderen Themen beschäftigt, etwa mit dem Sinn des Lebens, mit dem Bewusstsein und unserer Seele. Ich freue mich auf das ein oder andere Kommentar in meinen Artikeln und werde immer dann wenn es die Zeit erlaubt schreiben.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.